Heimat Fremde Heimat

Noch 6 Stunden verfügbar

Heimat Fremde Heimat

29:58 Min. Noch 6 Stunden verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themen

    00:31 Min.
  • Vom Flüchtling zum Filmschauspieler

    09:58 Min.
    "Heimat Fremde Heimat" zeigt die Hintergrundgeschichte der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die in der Komödie "Die Migrantigen" wichtige Rollen spielen. Sie wurden von Schauspielerin Hilde Dalik bei ihrem Werdegang zum Film begleitet.
  • „Kattunfabrik“ als Übungswerkstatt für geflüchtete Menschen

    09:04 Min.
    Gegründet wurde die „Kattunfabrik“ im Jahr 2015, als viele Flüchtlinge nach Österreich kamen. Damals hat der Werkstattleiter Jimmy Nagy diese für Flüchtlinge geöffnet, damit sie dort ihre auf der Flucht in Mitleidenschaft gezogenen Kleider reparieren konnten.
  • Transsexuelle Migrantinnen und Migranten

    09:53 Min.
    Sie werden ausgegrenzt und diskriminiert. Viele sind gezwungen, sich zu prostituieren. Nur wenige schaffen es, nach Europa zu flüchten. Die kurdische Aktivistin und Schauspielerin Esmeray war fünf Jahre lang Sexarbeiterin in Istanbul. Derzeit ist sie in Wien und zeigt in ihrem Stück "Hexensack", was es bedeutet, als transsexuelle Person in der Türkei aufzuwachsen.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:30 Min.